von R. Lietz

Volleyball Herren

FT Forchheim (Herren) – SSC Karlsruhe V 3:1 (25:22, 25:23, 28:30, 25:18)

Die Volleyball-Herren bleiben weiter in der Spur. Gegen des SSC Karlsruhe gab es den zweiten Sieg in Serie. Allerdings war es ein sehr ausgeglichenes Spiel, bei dem die ersten drei Sätze erst ganz zum Schluss entschieden wurden. Nachdem die Forchheimer im dritten Satz noch 2 Matchbälle nicht nutzen konnten, spielten sie schlussendlich im vierten wieder sehr gut auf und holten sich drei wichtige Punkte in der Tabelle. Zwischen Rang 2 und Rang 8 liegen zurzeit Sage und Schreibe nur 2 Punkte. Am kommenden Samstag (25.11.) müssen die Rheinstettener zum starken Nachwuchsteam aus Bühl.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.