von P. Oeder

Volleyball Freizeit

Abteilung Freizeit-Volleyball

Erfolgreiche Titelverteidigung beim Ettlinger Albgau-Cup! In der Gluthitze der Albgauhalle konnten wir am vergangenen Sonntag unseren Sieg aus dem Vorjahr wiederholen. Dabei war der Start in das Turnier alles andere als gelungen. In den ersten beiden Spielen hatten wir Probleme mit der eigenen Ordnung und verloren - wenn auch jeweils denkbar knapp - beide Begegnungen. Sollte es das schon gewesen sein? Abgerechnet wird am Ende sagten wir uns und schafften es in der Folge, konzentriert unser Spiel aufzuziehen ohne uns von den gefühlten 45° C in der Halle beeindrucken zu lassen. Auf diese Weise gelang es uns alle weiteren Spiele zu gewinnen. So konnten wir uns am Ende dank des besseren Ballverhältnisses gegenüber dem punktgleichen Naturfreundeteam aus Karlsruhe den Wanderpokal für ein weiteres Jahr sichern. Wie im Vorjahr ließen wir dann den Turniertag im Eiscafe Pierod ausklingen.
Zu Beginn des Turniers hat sich wieder gezeigt, dass uns mangels ausreichendem Trainingsbesuches die Praxis im 6-er Volleyball fehlt. Unser Freizeitteam mit einem Altersspektrum von Anfang 30 bis Mitte 60 sucht deshalb dringend neue Spielerinnen und Spieler. Training ist Donnerstag von 20 – 22 Uhr in der Ufgauhalle Forchheim. Dabei steht der Spaß am Spiel im Vordergrund, ein gesundes Quantum Ehrgeiz gehört aber auch noch dazu. Wir machen deshalb nach einer kleinen Aufwärmrunde immer rund eine halbe Stunde leichtes Techniktraining bevor es dann nach dem Einschlagen ans Spielen geht.
Wer Freunde am Teamsport hat, etwas Ballgefühl in den Händen besitzt und möglichst auch schon Volleyballerfahrung mitbringt ist bei uns immer herzlich willkommen. Infos gibt es bei Martin Reuter unter Tel. 07242/7878 oder Mail martinreuter1@gmx.de. Reinschnuppern kostet nix!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.