von R. Lietz

Volleyball Damen

FT Forchheim – VSG Ubstadt/Forst 0:3

Am letzten Samstag stand das Spiel gegen die Mädels vom VSG Ubstadt/Forst an. Da wir das Hinspiel nach einer tollen Leistung für uns gewinnen konnten, standen wir guter Dinge auf dem Feld. Trotz guter Stimmung und größter Motivation mussten wir im ersten Satz erst einmal aus unserem Nachmittagstief aufwachen. Leider zu spät, um die Führung des Gegners im ersten Satz noch aufzuholen. So mussten wir den ersten Satz mit 25:14 abgeben.
Nach einer kurzen Pause starteten wir voller Hoffnung in den zweiten Satz und konnten auch mit einer guten Annahme, schönen Angriffen und Aufschlägen punkten. Nach einer vier Punkte Führung ging uns aber gegen Ende des Satzes die Luft aus, somit konnte der VSG Forst auch diesen Satz mit 25:19 für sich behaupten. Die zwei verlorenen Sätze versuchten wir in der Pause abzuhaken, da ein Sieg immer noch möglich war. Leider war aber auch im dritten Satz das Glück und die Power im Angriff nicht auf unserer Seite und wir mussten uns dann doch mit 25:17 geschlagen geben.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.