von P. Oeder

Volleyball Damen

3. Spieltag - Damen

Am 29.11.2015 stand unser erster Heimspieltag bevor. Unser erster Gegner war der SSC Karlsruhe 3 und wir wussten, dass es schwer werden würde. Trotzdessen gingen wir vollen Mutes aufs Feld. Vielleicht lag es an der Uhrzeit oder an der dann doch fehlenden Motivation. Der erste Satz war erschreckend schlecht von unserer Seite. Diesen verloren wir haushoch mit 6:25. So schlecht haben wir noch nie gespielt. Im zweiten Satz fanden wir eher ins Spiel, allerdings reicht die Leistung noch lange nicht aus. Auch diesen Satz verloren wir 12:25. Im dritten Satz waren dann alle wach und dieser lief ganz gut, trotzdem verloren wir auch diesen Satz mit 20:25. Und somit auch das Spiel.
In das zweite Spiel setzten wir alle unsere Hoffnung, da nun der Tabellenletzte, der Rastatter TV gegen uns spielte. Dieses Spiel müssen wir einfach gewinnen. Der erste Satz fing sehr gut an, so dass auch unsere Jugendspieler die Chance hatten aufs Spielfeld zu gehen. Den ersten Satz haben wir mit 25:13 gewonnen. Allerdings waren wir uns wohl dann zu sicher und im zweiten Satz lagen wir lange hinten. Wir mussten um jeden Ball kämpfen und wurden schlussendlich mit 26:24 mit dem Gewinn des zweiten Satzes belohnt. Auch im dritten Satz konnten wir unsere Leistungen nicht von Anfang an abrufen und hingen auch dort mehrere Bälle hinten dran. Auch hier bewiesen wir unseren Kampfgeist und gewannen auch diesen Satz mit 26:24. Somit haben wir unseren ersten Sieg der Saison hart erkämpft und verdient diesen zu Hause gewonnen.
Vielen Danke an alle Zuschauer und Fans, die uns tatkräftig unterstützt haben.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.