von A. Jantovsky

TSV Spessart - FT Forchheim

TSV Spessart - FT Forchheim 5:0

Mit abermals dezimiertem Kader und einer in allen Belangen desolaten Leistung ging das Auswärtsspiel beim TSV Spessart auch in dieser Höhe  verdient verloren. Nur ein Schuss auf das gegnerische Tor, gefühlten 20% Ballbesitz sowie eine extrem hohe Fehlpassquote  standen nach dem Spiel zu Buche. Positionsdisziplin, Zweikampf- und Laufbereitschaft sind offensichtlich auch nicht das, was man an diesem Spieltag zeigen wollte. Somit ist man mit dieser Niederlage endgültig im Niemandsland der Kreisklasse B angekommen, und es bleibt abzuwarten welche Reaktion die Mannschaft am kommenden Sonntag im Heimspiel gegen den Aufsteiger aus Palmbach zeigen wird. Sicher scheint nur zu sein, dass man es mit der aktuellen Trainingsbeteiligung und der derzeitigen Einstellung zum Spiel auch am nächsten Spieltag schwer haben wird zu punkten. Anpfiff ist um 14.30 Uhr.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.