von A. Jantovsky

TSV Schöllbronn II - FT Forchheim

TSV Schöllbronn II - FT Forchheim 1:4 (0:1)

Nach dem frühen Führungstreffer durch Michael Welz in der 2. Minute hätte es der erste halbwegs entspannte Nachmittag seit langem werden können, wenn man das Heft des Handelns nicht nach und nach der Schöllbronner Reserve überlassen hätte. Dennoch stand unsere Erste stabil in der Defensive und ließ bis zur Halbzeit keinen Gegentreffer zu.

Nach der Pause erinnerte man sich wieder an die eigene Offensivkraft und ging zügig nach Wiederanpfiff mit 3:0 durch Tore von Thomas Helfrich und abermals Michael Welz in Führung.

Ab diesem Zeitpunkt kontrollierte man das Spiel, und ließ trotz des Anschlusstreffers keinen Zweifel mehr daran, wer am Ende als Sieger vom Platz gehen würde. Den Schlusspunkt zum 4:1 setzte für uns Julian Enke.

Am kommenden Sonntag ist um 15:00 Uhr die Reserve des FC Busenbach zu Gast am Bachberg.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.