von P. Enke

SV Bad Herrenalb II - FT Forchheim II

SV Bad Herrenalb II - FT Forchheim II 1:5 (1:3)

Mit einiger Verspätung traf man aufgrund von baumfällarbeiten auf der Altbalstrecke in Bad Herrenalb ein. Dies sollte jedoch die 'zweite' nicht beeinflussen und so konnte man gerade in den ersten 30 Minuten bezaubernden Fußball der freien sehen. So konnte Sascha Kreis und 2-mal Wolfgang Wiese eine bis dahin auch in der Höhe verdiente 3:0 Führung heraus schießen. Nach dem Anschlusstreffer für Bad Herrenalb wackelte die Abwehr der Freien das ein oder andere Mal. Warum man den Gegner dann bis zur Halbzeit so ins Spiel kommen lies, bleibt ein Geheimnis. Die Ansprache des Trainers beim Pausentee weckte die Jungs wieder auf. So konnte man den Vorsprung über die Zeit retten, ehe der an diesem Tag überragende Wolfgang Wiese, seine Tore Nummer 3 und 4 nachlegte. Das 5:1 per direkt verwandeltem Freistoss!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.