von A. Jantovsky

SG Siemens - FT Forchheim

SG Siemens - FT Forchheim 4:1

Nach dem ausgefallenen Spieltag am vorletzten Sonntag fand nun das erste Pflichtspiel im Jahr 2016 für unsere 1. Mannschaft statt. Gegen die junge Truppe vom Tabellendritten SG Siemens kam man zunächst gut ins Spiel, und war einige Male nach Standardsituationen gefährlich im gegnerischen Strafraum, lediglich der Führungstreffer wollte nicht gelingen. Mitte der ersten Halbzeit bekam Siemens das Spiel besser in den Griff und ging nach einem Freistoß aus dem Halbfeld in Führung. Bis zur Halbzeit blieb das Heimteam immer wieder gefährlich, und konnte letztlich eine Unachtsamkeit in unserer Hintermannschaft zum 2:0 Pausenstand ausnutzen.
In der zweiten Halbzeit war unsere Truppe nochmal gewillt wieder ins Spiel zurückzukommen, es dauerte jedoch nur 5 Minuten bis zum dritten Treffer der Gastgeber. In der 70. Minute erhöhte Siemens auf 4:0 und schaltete dann merklich einen Gang runter. So kam man noch zum Ehrentreffer in der 84. Minute durch Wolfgang Wiese.
Zusammenfassend war man gegen die ambitionierte Mannschaft von Siemens alles andere als chancenlos, verpasste es aber früh in Führung zu gehen und leistete sich zu viele individuelle Fehler. Für den kommenden Sonntag ist somit eine deutliche Leistungssteigerung notwendig um gegen den Aufstiegsanwärter und Tabellenzweiten ASV Wolfartsweier bestehen zu können. Spielbeginn ist um 15.00 Uhr.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.