von A. Jantovsky

FV Grünwinkel - FT Forchheim

FV Grünwinkel - FT Forchheim 2:0

Am Ende war es ein komisches Bild, dass sich den Zuschauern am Joachim-Kurzaj-Weg bot. Während unser Team berechtigterweise durchaus zufrieden mit dem Spiel und der eigenen Leistung war, schien es dem designierten Meister FV Grünwinkel schwer zu fallen, diesen Sieg positiv zu bewerten. Schließlich hatte der FVG mit unserer sehr gut organisierten Defensive eine harte Nuss zu knacken, und es war hauptsächlich dem Toptorjäger Tiago Lopez und dessen individueller Klasse zu verdanken, dass die 3 Punkte in Grünwinkel geblieben sind.
Positiv zu erwähnen ist auch der Schiedsrichter Sven Lehmann, der für B-Klasse-Verhältnisse eine absolute Topleistung zeigte, und zu keinem Zeitpunkt des Spiels den Überblick verlor.
Für unsere erste Mannschaft gilt es nun nach vorne zu blicken und die letzten 8 Saisonspiele mit unbedingtem Siegeswillen anzugehen. Die ersten 3 der Tabelle hat man bereits gespielt, so dass man sich nach den zuletzt gezeigten Leistungen vor keinem der kommenden Gegner zu verstecken braucht. Am kommenden Sonntag empfangen wir um 15.00 Uhr die Reserve des FC Südstern.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.