von A. Jantovsky

FT Forchheim - SSV Ettlingen II

FT Forchheim – SSV Ettlingen II 6:0 (1:0)

Aus 4 Spielen magere 4 Punkte. Das man hier nur von einem Fehlstart sprechen kann, ist wohl allen Beteiligten klar. Dass die Mannschaft derzeit viel Ausfälle kompensieren muss, darf aber bei dem in der Breite stärker gewordenen Kader keine Ausrede sein.
So war man an diesem Sonntag hochmotiviert nicht schon wieder gegen einen vermeintlichen schlagbaren Gegner den Kürzeren zu ziehen. Vor allem, da man in der vorigen Saison im Hinspiel eine 0:1-Schlappe hinnehmen musste. So war die Marschroute klar. Ein deutlicher Sieg muss her.

So lief es gut in die Karten, dass Sven Zinkgraff nach ca. 10Sekunden seinen 1.Saisontreffer erzielte. Aber in der Folgezeit war Ettlingen die ballbesitzende Mannschaft und hatte auch die ein oder andere Möglichkeit, da die Defensive zu passiv agierte. Zwar hatte der Gastgeber auch seine Chancen, jedoch ging es mit der knappen Halbzeitführung in die Pause. Über ein Remis hätte man sich wohl nicht beschweren können.

Nach der Halbzeit aber dann ein verändertes Bild. Forchheim erhöhte das Pressing, womit der Gast nicht zu Recht kam. Ein Spiel auf ein Tor entwickelte sich größtenteils. Einzelne Entlastungsangriffe kamen vor, aber waren nicht gefährlich.
Per Sonntagsschuss durch Wolfgang Wiese dann der ersehnte 2:0-Treffer. Nur 3 Minuten später tänzelte Wolfgang Wiese erneut am Torwart vorbei und brachte den Ball von der Grundlinie aus im Tor unter. Wie genau, weiß wohl keiner. Aber drin ist drin.
Nach den Toren war der Widerstand größtenteils gebrochen und man konnte die Führung kontinuierlich auf ein 6:0 ausbauen. Weitere Torschützen waren 2x Andreas Schäffer, sowie noch einmal Sven Zinkgraff.
Mit einem Blick auf die Tabelle, weiß man nun, wie sehr man sich den Start versaut hat, wenn man mit den bisher erreichten 7 Punkte trotzdem noch auf einem 6.Rang steht.

Am kommenden Spieltag tritt man bereits am Samstag die weite Reise nach Bad Herrenalb an.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.