von K. Burkart

Bericht der BNN

Bericht der BNN - 13.03.2018

Rheinstetten (eki). Ihre gute Form aus der Vorrunde haben die Fußballer der FT Forchheim offenbar in der Winterpause verloren. Denn im Kalenderjahr 2018 wartet der Tabellenführer der Kreisklasse B, Staffel 2, weiterhin auf seinen ersten Pflichtspielsieg. Der einst stattliche Vorsprung auf den schärfsten Verfolger SV Spielberg II ist auf zwei Zähler geschrumpft. Von der bitteren 4:8-Pleite vor neun Tagen beim direkten Konkurrenten zeigte sich die FT Forchheim am Sonntag zwar einigermaßen erholt. Und dank eines Treffers von Frank Bausch nahm die Mannschaft von Trainer Nicolai Lehmann beim TV Mörsch auch einen Zähler mit. Doch in den kommenden Wochen warten mit der Partie beim ATSV Kleinsteinbach und den Heimspielen gegen den SC Wettersbach II und den FV Bruchhausen weitere knifflige Aufgaben. Von Unruhe ist in Forchheim aber trotz der kleinen Flaute nichts zu spüren. „Bislang wurden unsere Erwartungen deutlich übertroffen. Eigentlich war die Verjüngung des Kaders und ein Platz unter den ersten sechs Teams das erklärte Saisonziel“, sagt der Vorsitzende Siegfried Martin. Wenn die Mannschaft aus den vergangenen Spielen ihre Lehren ziehe, sei der nächste Dreier nur eine Frage der Zeit. Außerdem hofft Martin, dass Torjäger Ousainou Tallah seine Ladehemmung schnell überwindet. Mit bislang 20 Treffern hatte der 19 Jahre alte Stürmer maßgeblichen Anteil an der erfolgreichsten Hinrunde der jüngeren Vereinsgeschichte. „Da haben wir auch Spiele gewonnen, bei denen wir eigentlich die schlechtere Mannschaft waren. Dadurch wurde eine gewisse Erwartungshaltung geweckt“, sagt Martin. Als weitere Gründe für die gute Hinserie nennt er die gute Arbeit von Lehmann und die hohe Trainingsbeteiligung mit durchschnittlich 30 Spielern pro Einheit. Im Aufstiegsrennen hat nach Martins Einschätzung die Spielberger Oberligareserve die besten Karten. „Da stehen regelmäßig Spieler aus der ersten Mannschaft auf dem Platz“, betont er. Dahinter erwartet er ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Quelle: Badische Neueste Nachrichten - Ettlingen - Sport - 13.03.2018

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.